Dieses Profil stammt von interim.top-jobs-europe.de. Alle Rechte bei top-jobs-europe Consulting GmbH.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Herr Daniel Stock - Tel.: +49 8102 777 10 - 20   -    Fax.: 08102 / 777 10 - 25
E-mail: d.stock@top-jobs-europe.de

Projektsteuerung FiRE Controlling Prozesse
Stammdaten
Kandidaten-ID: 10007578_I1
Anrede:
Geburtsjahr: 1962
Projekterfahrung
Zeitraum Firma, Position, Aufgabe
09/2005-12/2005 Interim und Projektmanager - internationaler Damenmodenhersteller • Generierung, Analyse und Überprüfung Verkaufs-, Logistik- und Einkaufsdaten bei einem internationalen Damenmodenhersteller. Aufdecken von Kosten- und Prozessoptimierungspotezialen. Design einer neuen internen Organisation im Bereich Einkauf, Genehmigungsprozesse, Reisekosten- und Fuhrparkordnung.

Branchen: Chemie / Pharma / Medizintechnik, Maschinenbau / Anlagenbau, Telekommunikation

01/2006-06/2006 Projektmanager - internationaler Hersteller industrieller Lackiersysteme • Verbesserung der Zahlentransparenz durch Weiterentwicklung des bestehenden Berichtswesens (Rück-stellungen, Abgrenzungen, Projektbewertungen, Bestandsprüfungen usw.) bei einem internationalen Hersteller industrieller Lackiersysteme. Definition und Implementierung von Berichtszeiträumen und Verantwortlich-keiten. Design und Verbesserung des Arbeitsflusses im SAP R/3 FI/CO/MM (ein- und ausgehende Rechnung-en, Auftragssteuerung, Einkaufs- und Versanddokumentenfluß) sowie des Material- und Warenflusses. Implementierung eines Debitorenmanagements und Dokumentation der Prozesse im Qualitätsmanagement-handbuch. Entwicklung eines stringenten Projektmanagements (MS-Project) in Kooperation mit den verantwortlichen Stellen im Unternehmen und über weitestgehende Abbildung der Prozesse ausschließlich im ERP-System. • Verbesserung der Zahlentransparenz durch Weiterentwicklung des bestehenden Berichtswesens (Rück-stellungen, Abgrenzungen, Projektbewertungen, Bestandsprüfungen usw.) bei einem internationalen Hersteller industrieller Lackiersysteme. Definition und Implementierung von Berichtszeiträumen und Verantwortlich-keiten. Design und Verbesserung des Arbeitsflusses im SAP R/3 FI/CO/MM (ein- und ausgehende Rechnung-en, Auftragssteuerung, Einkaufs- und Versanddokumentenfluß) sowie des Material- und Warenflusses. Implementierung eines Debitorenmanagements und Dokumentation der Prozesse im Qualitätsmanagement-handbuch. Entwicklung eines stringenten Projektmanagements (MS-Project) in Kooperation mit den verantwortlichen Stellen im Unternehmen und über weitestgehende Abbildung der Prozesse ausschließlich im ERP-System.

Branchen: Chemie / Pharma / Medizintechnik, Maschinenbau / Anlagenbau, Telekommunikation

07/2006-10/2006 Projektmanager - internationaler Hersteller von medizinischen Lasergeräten • Entwicklung von Schlüsselregularien und Vorschriften innerhalb einer neuen internen und externen Rech-nungslegungswelt bei einem internationalen Hersteller von medizinischen Lasergeräten. Analyse von histo-rischen, aktuellen sowie Planzahlen und Herstellen einer Vergleichbarkeit der Zahlen zwischen verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (HGB, US-GAAP, IFRS), um die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Unternehmen sowie Schwachstellen aufzuzeigen. Aufdecken von Kosten- und Prozessoptimierungspotenzialen.

Branchen: Chemie / Pharma / Medizintechnik, Maschinenbau / Anlagenbau, Telekommunikation

11/2006-05/2007 Projektmanager - Global Player im Bereich Erdölraffinerie und Tankstellen • Strukturierte Steuerung und Dokumentation einer Jobübernahme eines Controllingteams im Rahmen einer Restrukturierungsmaßnahme. Der Controllingbereich als Auftraggeber ist Teil eines Financial Shared Services im deutschen Headquarter eines Britischen Global Players im Bereich Erdölraffinerie und Tankstellen. Dokumentation der Schlüsselprozesse der Datengewinnung und Datenverarbeitung in verschiedenen, nicht integrierten Systemen wie z.B. SAP R/3 FI/CO/SD/ MM, ISP, SUN und Datenbanken wie Access, Excel, Oracle sowie Reporting im standardisierten UK- Format. Prüfung der Kalkulation der Verrechnungspreise für Dienstleitungen und Material, die zwischen den Gesellschaften berechnet werden. Erstellung einer qualifizierten Beurteilung des Controlling-Teams sowie der Prozesse in der lokalen Organisation. Erstellung einer Schwachstellenanalyse, Erarbeitung eines Vorschlags zur Verbesserung der Controllingabläufe und Erarbeitung einer Konzeption zur Ablösung der lokalen Datenbank und Integration in das SAP System.

Branchen: Chemie / Pharma / Medizintechnik, Maschinenbau / Anlagenbau, Telekommunikation

07/2007-12/2007 Projektmanager - Global Player im Telekommunikationsbereich • Im Rahmen eines globalen SAP Konsolidierungsprojektes Design einer neuen Profit Center und Kosten-stellenstruktur sowie neuen Kostenverteilungsszenarien als weltweit einheitlichen Ansatz (incl. USA, GB und Rest der Welt). Vereinfachung und Standardisierung von Kostenrechnungsprozessen, Erarbeitung einer Empfehlung zur Reorganisation der SAP Infrastruktur vor dem Hintergrund eines global einheitlichen Controlling und Reporting. Der Auftraggeber, als Global Player unter den Top 5 der Welt im Telekommuni-kationsbereich ist gleichzeitig Teilkonzern eines Weltmarktführers im Technologiebereich. Weitere Aufgaben im Projekt sind die strukturierte Dokumentation der Kerngeschäftsprozesse, Ist-Aufnahme der bestehenden Kostenrechnungsstrukturen, Abhängigkeiten und Verteilungen, Transfer Pricing Principles. Untersuchung der aktuellen und künftigen Abbildung des Geschäftsmodells und der Geschäftsprozesse im Kostenrechnungskreis. Erarbeitung einer Empfehlung zur Prozessoptimierung, zur Weiterbelastung von Headquarter Funktionskosten (Verrechnungspreise für Services) auf die globalen, operativen Einheiten.

Branchen: Chemie / Pharma / Medizintechnik, Maschinenbau / Anlagenbau, Telekommunikation

01/2008-12/2008 Projektmanager - Deutscher Versicherungskonzern • Im globalen Integrationsprojektes zweier Konzerne und im Teilprojekt SAP Konsolidierung und SAP Einführung Ist-Aufnahme der komplexen Kostenverteilungsszenarien innerhalb der betrieblichen Kostenrechnung. Analyse der in SAP FI und CO abgebildeten Kosten-/Werteflüsse und Fachkonzeption einer neuen Kostenverteilungsmethode in SAP FI SL zur Substitution einer Oracle-Datenbanklösung sowie Fachkonzeption einer neuen Kostenträgerrechnung ebenfalls in SAP FI SL. Sicherstellung der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen der externen Rechnungslegung hinsichtlich der innerbetrieblichen Kostenverteilung und der Berechnung der Intercompany Transferpreise für Dienstleistungen. Der Auftraggeber ist einer der größten deutschen Versicherungskonzerne. Gleichzeitig Prüfung von Optimierungspotenzialen bei Kostenverrechnungsprozessen und kostentechnische Bemessung von Leistungen des Shared Service Centers an die empfangenden Gesellschaften. Abbildung neuer Lösungen als Empfehlung im Fachkonzept zur späteren Umsetzung im ERP-System.

Branchen: Chemie / Pharma / Medizintechnik, Maschinenbau / Anlagenbau, Telekommunikation

01/2009-05/2009 Projektmanager - Global Player im Bereich Waschmittel, Reinigung und Klebstoffe • In Vorbereitung einer Großbetriebsprüfung strukturierte Ist-Aufnahme und Analyse der vorhandenen Dokumentationen zu dem globalen Transfer Pricing System eines Konzerns, der im Bereich Waschmittel, Reinigung und Klebstoffe der drittgrößte Hersteller der Welt ist. Die Konzernzentrale befindet sich in Deutschland und steuert eigene Produktions- und Vertriebsgesellschaften weltweit. Aktualisierung und Anpassung der Verrechnungspreisdokumentationen in Übereinstimmung mit den Standards der OECD und den Richtlinien der lokalen Finanzbehörden. Zum Update sämtlicher Unterlagen gehören neueste Benchmarkstudien, die Mithilfe von Datenbankabfragen (Orbis Datenbank) zur Verifizierung/Validierung der aktuellen Mark up´s und Verrechnungspreismethode im Intercompany Transfer von Waren und Dienstleistungen. Zudem eine Anpassung sämtlicher Funktions- und Risikoanalysen, die die neuesten organisatorischen Entwicklungen auf Gesellschafts- und Funktionsbereichsebene berücksichtigt. Erarbeitung einer Empfehlung für den routinemäßigen Update Prozess der formalen Dokumentation hinsichtlich, Zahlen und Informationen aus dem HQ und den Beteiligungsgesellschaften.

Branchen: Chemie / Pharma / Medizintechnik, Maschinenbau / Anlagenbau, Telekommunikation

07/2009-09/2009 Projektmanager - Deutscher Industrie- und Technikdienstleistungskonzern • Im Rahmen einer Vorstudie Ist-Aufnahme der Prozesse aller Funktionen des Rechnungswesen an allen dezentralen Standorten eines der größten deutschen Industrie- und Technikdienstleisters. Analyse und Bewertung der Organisation, der Prozessqualität und der Qualifikation der Mitarbeiter. Prüfung von Optimierungsmöglichkeiten, weiterer Standardisierungs- und Synchronisierungsmöglichkeiten zur Vereinheitlichung der Rechnungswesenprozesse im gesamten Konzern. Erarbeitung von alternativen Modellen zur Neugestaltung des Konzernrechnungswesens. Entwurf und Darstellung eines Financial Shared Service Center als empfohlenes Modell zur zentralen Abbildung aller Rechnungswesenprozesse

Branchen: Chemie / Pharma / Medizintechnik, Maschinenbau / Anlagenbau, Telekommunikation

Berufserfahrung in Jahren: 20
Ausbildung und Studium
Studium: Diplom-Betriebswirt Private Hochschule
Bemerkung zum Studium: Finanz- und Rechnungswesen
Berufsausbildung: Bürokaufmann Verwaltung
Schulabschluss: Fachabitur
Schulart: Fachabitur
IT-Kenntnisse / Sprachen / Zusatzqualifikation
Sprachen: Englisch verhandlungssicher
IT-Kenntnisse: SAP, Navision, PSI-Penta, ProAlpha
Zusatzqualifikation: zertifizierter SAP Berater FI/CO
Angestrebte Tätigkeit
Tätigkeitsfeld: Geschäftsführung / Vorstand
Finance / Controlling
IT-Projektleitung
Regionen:
DE Deutschland

0xxxx

2xxxx

4xxxx

6xxxx

8xxxx

1xxxx

3xxxx

5xxxx

7xxxx

9xxxx

DE Österreich

Wien (1xxx)

Niederösterreich (3xxx)

Salzburg (5xxx)

Vorarlberg (69xx)

Steiermark (8xxx)

Niederösterreich (2xxx)

Oberösterreich (4xxx)

Tirol (6xxx)

Burgenland (7xxx)

Kärnten und Osttirol (9xxx)

DE Schweiz

Aargau

Appenzell Innerrhoden

Basel-Stadt

Freiburg

Glarus

Jura

Neuchatel

Obwalden

Schaffhausen

Solothurn

Tessin

Wallis

Zug

Liechtenstein

Appenzell Ausserrhoden

Basel-Landschaft

Bern

Genf

Graubünden

Luzern

Nidwalden

Sankt Gallen

Schwyz

Thurgau

Uri

Waadtland

Zürich

Weitere Länder: USA, Kanada, GB, Benelux, Vereinigte Arabische Emirate
Dieses Profil stammt von interim.top-jobs-europe.de.
Alle Rechte bei top-jobs-europe Consulting GmbH.