Dieses Profil stammt von interim.top-jobs-europe.de. Alle Rechte bei top-jobs-europe Consulting GmbH.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Herr Daniel Stock - Tel.: +49 8102 777 10 - 20   -    Fax.: 08102 / 777 10 - 25
E-mail: d.stock@top-jobs-europe.de

„nicht Spezialist, sondern Generalist u. Stratege“
Stammdaten
Kandidaten-ID: 10010611_I1
Anrede:
Geburtsjahr: 1955
Projekterfahrung
Zeitraum Firma, Position, Aufgabe
02/2010 – 04/2010 Automotive Dienstleister (Konservierung und Versand von KFZ Teilen für alle angeschlossenen weltweiten Werke des Herstellers) Berater für Schwachstellenanalyse, sowie Optimierungsplanung der Aufbau- und Ablauforganisation mit den Zielen: • Einhaltung der Sequenzplanung • Optimierung Materialfluss • Produktionsstätten und Lageroptimierung • Direktcontainerisierung ohne Umfuhr Tätigkeitsbeschreibung • Schwachstellenanalyse im Bereich Rohbau • Aufnahme und Dokumentation des aktuellen Produktionsstättenlayouts und des Materialflusses • Grobanalyse der Abläufe, Methoden und Verfahren um die Containerverladung • Sofortmaßnahmen für eine reibungsloseren JIS (just in Sequenz) Produktion • Planung neues Produktionsstättenlayout mit - Hallenlayout - Materialflussplanung - Rohmateriallagerbedarfsermittlung - Ressourcenlagerbedarfermittlung - Kreuzungsfreiem Materialfluss - Optimiertem Einsatz der Meister u. Koordinatoren - Optimiertem Einsatz der Flurförderzeuge - Dokumentation der einzusetzenden Methoden und Verfahren, sowie der notwendigen organisatorischen Voraussetzungen - Bewertung der Einsparungspotentiale ca. 1 Mio. € / per Anno • Versandlagerplanung mit Vorcontainerisierung • Präsentation des Konzeptes beim Automobilhersteller

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

08/2009 – 12/2009 Maschinenbauer (Herstellung / Wartung von Greifern, Bergwerkstechnik, Antennenträger und Fahrkabinen, ca. 900 Mitarbeiter mit 2 Produktionsstandorten in Deutschland, einen in China) Gesamtprojektleiter für das Projekt „einfach machen, selber machen“ mit den Themenschwerpunkten, Unternehmensreorganisation, Anforderungsermittlung, Auswahl und Einführungsplanung eines neuen ERP System (als Interimsmanager / Manager auf Zeit) Projekt mit 10 Teilprojektleitern, 40 Keyusern und einem Projektbudget von ca. 1.5 Mio € Tätigkeitsbeschreibung • Anforderungsermittlung, Bau Entscheidungsprototypen, Systembewertung, Systemauswahl • Budgetplanung, Terminplanung, • Vertragsentwürfe, Lieferantenverhandlungen, Rückabwicklung altes ERP Projekt • Projektgrundsätze, Projektregeln, Zielformulierung • Projektorganisation, Projektmethodik, Projektplanung, Projektführung, Budgetplanung • Grundsätze Produktreorganisation (für Einsatz Produktkonfiguration) • Konzeption Aufbauoptimierung (Ziel einer vorgangsorientierten Abwicklungsweise, zur Reduzierung der Schnittstellen und Übertragungsfehler, etc.) • Konzeption Ablaufoptimierung (Prozessoptimierung nahe am ERP Standard, Materialflussoptimierung, Produktionslayout, etc) • Projektauftrag mit den Prinzipien, Methoden und Verfahren zur ganzheitliche ERP Einführung mit den Themenbereichen - Konstruktion - Fibu / Controlling - Vertrieb - Einkauf - Lager - Dispo (Einführung Auftragzentrum) - Produktion - CAQ - Spezial- / Sonderthemen  CAD Direktintegration  mobiler Datenerfassung  Integration Format Atlas Zollsoftware  Integration Dokumentenmanagement  etc.

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

12/2008 – 07/2009 Maschinenbauer (Herstellung / Wartung von Greifern, Bergwerkstechnik, Antennenträger und Fahrkabinen, ca. 900 Mitarbeiter mit 2 Produktionsstandorten in Deutschland, einen in China) Leiter OR / DV (als Interimsmanager, Manager auf Zeit) Projektleiter für Konsolidierung MBS Dynamics NAV 4.0 zuständig für die personalverantwortliche Führung der Organisations-, Normungs- und EDV Abteilung, sowie als Projektleiter für die fachliche u. organisatorische Projektführung Navision 4.0 sowie Projektmanagement für die Einführung Produktdatenmanagement (PDM) Contact CIM DATABASE, Steuerung externer Berater und Dienstleister Tätigkeitsbeschreibung • Leiten OR / EDV Abteilung mit 12 Mitarbeitern im Alltagsbetrieb • Einführung Keyuser, Hotline und Ticketsystem für Systembetreuung • Verhandlungen, Vertrag und Einführung eines neuen Navision Systempartners • Unterstützung Vorstand bei Regressabwicklung mit altem Systempartner • Vorbereitung juristische Rückabwicklung ERP Projekt • Abbruch überteuerter und aus dem Budget gelaufener Projekte (PDM, Bestandsoptimierung, ERP Optimierung, Plantafelsystem etc.) • Erstellung von Programmerweiterungskonzepten • Integrationsstrategie und Planung Navision ERP und Contact CIM DATABASE • Beratung und Unterstützung der GF in Geschäftsprozessoptimierung • Abwicklung der Optimierungsprozesse mit Systemhaus und Teilprojektleitungen • Planung und Führung des Aufgabenbereichs, Reorganisation und Konsolidierung der Grunddaten • Konzeptionen zur Optimierung und Stabilisierung der angepassten Navisionanwendung Systemprogrammstände • Einführung Serverkonzept Bladecenter mit Storage • Vorbereitung Maßnahmen und Anforderungskatalog Datensicherung und Datenarchivierung • Vorgespräche, Strategie und Planung zur Auswahl einer neuen ERP Software • Verhandlungen und Abschlüsse mit potentiellen Systemsanbietern

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

11/2007 – 09/2008 Labelprint (Deutsche Niederlassung eines norwegischen Unternehmens zur Herstellung von Warenetiketten) Berater zur Unterstützung des Microsoft Dynamic ax Roll out Tätigkeitsbeschreibung • Unterstützung des internen Projektmanagers und Projektleiters • Projektplanung • Abstimmung mit Gesamtprojektleitung und Einführungspartner in Norwegen • Prozessanalyse und Organisationsreview • Ausarbeiten der Schulungsdokumentation • Schulungsplanung und Schulungsdurchführung • Softwareerweiterungstest und Fehlerdokumentation • Erarbeiten Anforderungskatalog und Lastenhefte für notwendige Softwareerweiterungen • Organisationsberatung zur Optimierung von Strukturen und Prozessen • Erstellen eines Prototypen

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

08/2005 – 04/2007 Anlagenbauer (Herstellung und Montage von Lichtkuppeln und Lichtbändern ca. 450 Mitarbeiter mit 3 Produktionswerken und 8 Service- und Vertriebsniederlassungen deutschlandweit ) EDV Leiter (Manager auf Zeit) Projektleiter für Konsolidierung und Roll out von MBS Navision 3.7 von 08/2005 bis 08/2006 seit 08/2006 nach der Einstellung des neuen EDV Leiters, Unterstützung und Berater in Fragen, der Reorganisation, Grunddaten- und Systemkonsolidierung zuständig für die personalverantwortliche Führung der EDV Abteilung, sowie als Projektleiter für die fachliche u. organisatorische Projektführung Navision 3.7 mit Intercompany und Produktkonfigurator Tätigkeitsbeschreibung • Leiten EDV Abteilung mit 6 Mitarbeitern • Konsolidierung Einführung und Betrieb Navision 3.7 • Beratung und Unterstützung der GF in Geschäftsprozessoptimierung • Abwicklung der Optimierungsprozesse mit Systemhaus und Teilprojektleitungen • Reorganisation und Konsolidierung der Gruppengrunddaten • Einweisung und Schulung der Führungskräfte und Mitarbeiter in ERP Abwicklungsmethodik • Konzeptionen zur Optimierung und Stabilisierung der angepassten Navisionanwendung • Erstellen von Optimierungskonzepten zur Stabilisierung der Intercompanyprozesse • Planung und Durchführung der Navision System Roll out´s in die Standorte Nürnberg, Berlin • Prozessabstimmung • Systemparametrisierung • Datenübernahme • Schulungsplanung • Personalführung der Abteilung im Alltagsbetrieb

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

04/2005 – 08/2005 Motoreninstandsetzer (Herstellung von Austauschmotoren, durch Instandsetzung von allen wesentlichen PKW Motoren deutscher u. zum Teil auch ausländischer Hersteller ca. 100 Mitarbeiter ) Projektverantwortlicher Berater zur Einführung von MBS Axapta 3.0 zuständig für die fachliche u. organisatorische Projektführung und -unterstützung Tätigkeitsbeschreibung • Leiten Workshop Anforderungsermittlung • Modellierung Testmandanten auf Basis MBS Axapta 3.0 Standard • Präsentation modellierter Testmandant MBS Axapta 3.0 Standard • Moderieren der Erarbeitung der Funktionsdeltaliste u. Reorganisationsbedarfe • Reorganisation u. Optimierung der Geschäftsprozesse Das Projekt wurde wegen einer grundlegenden hausinternen Marktanfragen (Anfrage, großer Automobilhersteller will seine gesamte Motoreninstandsetzung in dieses Haus verlagern), was eine Kapazitätsausweitung von ca. 150 % bedeutet, um ca. 1 Jahr zurückgestellt.

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

02/2005 – 06/2005 Systemhaus (Dienstleistung im gesamten Hard- u. Softwarebereich, Netzwerktechnik, Userhelpdesk, Assetmanagement, Beratung ca. 1500 Mitarbeiter ) Projektrevisor und Projektmoderator innerhalb einer Axapta 3.0 ERP Einführung (Berater) zuständig für die Moderation und Deeskalation zwischen Softwarehaus und Kunde Tätigkeitsbeschreibung • Erstellen von Projektstatus, • Projektverträge und -vereinbarungen • Projektführung • Projektmethodik • Projektteam • Projektfortschritt • Projektfehlerpotential • Erarbeiten Konsenspapier und neuer Projektmethodik zur Deeskalation der Projektsituation • Moderation und fachliche Unterstützung der weiteren Projektarbeit

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

04/2002 – 07/2003 Rechenzentrum Norddeutschland (EDV Dienstleister mit Rechenzentrum, ca. 70 Mitarbeiter) techn. Leiter, Niederlassungsleiter Stadt (Manager auf Zeit) zuständig für Rechenzentrum, Server & Netze, Service, Leitstand u. UHD Tätigkeitsbeschreibung • Changemanagement „von der intern gehätschelten EDV Abteilung, zum leistungs- und wettbewerbsfähigen EDV Dienstleister“ • Konzepte zur Kosten- und Leistungsoptimierung „Strategie-, Abteilung-, Personal- und Kostenplanung“ • Optimierung und Ausweitung der Teambildung und Teamfähigkeit der Mitarbeiter • Optimierung Vorgangsabwicklung „Anfrage, Auftrag und Projekt“ • Einführung Berichtswesen • Verbesserung der Abwicklungs- und Kommunikationsqualität mit Kunden und Lieferanten • Entwicklung von Unterlagen zur Marktdarstellung des Unternehmens „Flyer Verkaufsunterlagen, etc.“ • Unterstützung beim Aufbau von Maßnahmen und Kontakten zur Ausweitung der Vertriebsaktivitäten • Geschäftsprozessoptimierung • Änderung Planungsstrategie für Aufträge und Projekte • Einführung Anfrage-, Auftrag- und Projektplanung und –kalkulation • Potentialanalyse zur Automation für periodische Aufgabenstellungen - Lastenheftentwicklung und Marktanalyse für Softwaretools - Systemmanagement - Inventorymanagement

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

03/2001 – 08/2001 Sondermaschinenbau Süddeutschland (Sondermaschinenbau, ca. 100 Mitarbeiter) kfm. / techn. Leiter, Sanierer (Manager auf Zeit) zuständig für Einkauf, AV, Produktion, Lager, Entwicklung Tätigkeitsbeschreibung • Auflösung der Liefersperren durch Verhandlung von Teilzahlungsmodalitäten mit den Lieferanten • Reduzierung der Arbeit in Umlauf • Umstellung auftragsbezogene Beschaffung • Reduzierung der Materiallagerbestände • Reorganisation der Aufbau- u. Ablauforganisation • Projektabwicklung mit Vor- u. Nachkalkulation

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer, Maschinenbau / Anlagenbau, Dienstleistung (alle)

Berufserfahrung in Jahren: 35
Zielsetzung / Schwerpunkte: • Manager auf Zeit für Krisenmanagement u. Sanierung von mittelständischen Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen • Manager auf Zeit für Changemanagement, zur Entwicklung und Umsetzung praktikabler Lösungen, der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens • Berater für Reorganisation der Aufbauorganisation und Geschäftsprozesse, des gesamten „Supply Chain“ bei mittelständischen Produktions-, Dienstleistungs- oder Handelsunternehmen • Projektleiter zur Anforderungsanalyse, Marktanalyse, Auswahl und Einführung von EDV Systemen • Projektleiter zur Konsolidierung und Fertigstellung, havarierter ERP Projekte • Projektleiter / Fachberater für Microsoft Dynamics ax • Projektleiter für Microsoft Dynamics nav
Ausbildung und Studium
Studium: keine
Berufsausbildung: 04/1979 – 03/1980 bfw Berufsfortbildungswerk Wetzlar Ausbildung zum Industriemeister Metall • Betriebswirtschaftslehre, Kostenrechnung • Fachkunde, Fachzeichnen • Sozialkunde • Arbeits- u. Sozialrecht • Organisationslehre Abschluss: Industriemeister Metall, mit Ausbildereignung 06/1976 – 08/1976 Techniker Schule Oelde Ausbildung zum Refa Sachbearbeiter • Organisationslehre, Arbeitsplatzgestaltung • Arbeitwirtschaft, Zeitaufnahme Abschluss: Refa Schein A + B
Bemerkung zur Berufsausbildung: "von der Pike auf" mit praktischen Erfahrungen aus allen betriebsebenen und vielen Funktionsbereichen
Schulabschluss: Abschluß
Schulart: Hauptschule
IT-Kenntnisse / Sprachen / Zusatzqualifikation
Sprachen: Deutsch - Mutterspreche Englisch - Grundkenntnisse
IT-Kenntnisse: MS Dynamics ax MS Dynamics nav Baan 4
Zusatzqualifikation: 12/2000 – 12/2004 Microsoft Schulungszentrum Böblingen Ausbildung zum Microsoft Business Solution Axapta Berater folgende Lehrgänge wurden absolviert • Basis & Logistik • Setup & Administration • Materialbedarfsplanung • Lagerplatzverwaltung • PPS 1 + 2 • Projekt 1 + 2 • Product Builder • Morph X Drag & Drop • Report Advance • OLAP Setup • What´s new Application in Dynamics AX 4.0 05/1996 – 07/1996 BOG Osnabrück durchgeführt durch BaaN Deutschland Ausbildung zum BaaN Berater Logistik • BaaN Grundlagen • BaaN Systembasis • BaaN Logistikmodulausbildung • BaaN Target Projektplanung u. Steuerung • BaaN Projektmanagement Abschluss: BaaN Berater 04/1985 – 03/1989 DAA Bielefeld Ausbildung zum Wirtschaftsinformatiker • Grundlagen EDV • Programmablaufplanung • Cobol Programmierung • DV Organisation • Projektmanagement Abschluss: Wirtschaftsinformatiker
Angestrebte Tätigkeit
Tätigkeitsfeld: IT-Projektleitung
Logistik / Einkauf / Materialwirtschaft
Geschäftsführung / Vorstand
Regionen:
DE Deutschland

0xxxx

2xxxx

4xxxx

6xxxx

8xxxx

1xxxx

3xxxx

5xxxx

7xxxx

9xxxx

DE Österreich

Wien (1xxx)

Niederösterreich (3xxx)

Salzburg (5xxx)

Vorarlberg (69xx)

Steiermark (8xxx)

Niederösterreich (2xxx)

Oberösterreich (4xxx)

Tirol (6xxx)

Burgenland (7xxx)

Kärnten und Osttirol (9xxx)

DE Schweiz

Aargau

Appenzell Innerrhoden

Basel-Stadt

Freiburg

Glarus

Jura

Neuchatel

Obwalden

Schaffhausen

Solothurn

Tessin

Wallis

Zug

Liechtenstein

Appenzell Ausserrhoden

Basel-Landschaft

Bern

Genf

Graubünden

Luzern

Nidwalden

Sankt Gallen

Schwyz

Thurgau

Uri

Waadtland

Zürich

Dieses Profil stammt von interim.top-jobs-europe.de.
Alle Rechte bei top-jobs-europe Consulting GmbH.