Lebenslauf merken merken/anfragen

Lebenslauf drucken drucken

 

  • Merkliste [ 0 Profil(e) ]
  • Ihre Merkliste ist leer
Vertrieb und Vertriebsentwicklung in technischen B2B Bereich
Stammdaten
Kandidaten-ID: 10014464_I1
Anrede:
Geburtsjahr: 1960
Projekterfahrung
Zeitraum Firma, Position, Aufgabe
Verkaufsleiter Verkaufsleiter international bei einem Hersteller von Automobilkomponenten aus Bunt- und Leichtmetall #) Verkauf von Serienaufträgen für Zulieferkomponenten aus Aluminium und Buntmetall für automotive Kühlsysteme und Fahrzeugelektrifizierung #) Entwicklung der Bestandskunden und Ausbau des Kundenportfolios, mit Schwerpunkt auf Europa und Nordamerika #) Leitung des Angebotswesens, Anbahnung von Auftragsnominierungen und Vertragsabschluss von mehrjährigen Auftragsprojekten mit Automobil Erstausrüstern

Branchen: Automobilhersteller u. Zulieferer

Sales Director Director Equipment Sales für Oerlikon Balzers Surface Solutions AG, ein global tätiger und führender Lohnveredler und Hersteller von PVD Plasmabeschichtungsanlagen (HQ: Liechtenstein, >100 globale Standorte, 6000 Mitarbeiter www.oerlikon.com/balzers) Als Director Equipment Sales habe ich maßgeblich an der weltweit erstmals industriell umgesetzten Innovation, der ePD™ Kunststoffmetallisierung für Automobil Exterior mitgewirkt. ➢ Globale Verkaufsverantwortung für ein- und mehrstufige schlüsselfertige industrielle Plasmabeschichtungs- und/oder Lackieranlagen - an die Zielmärkte Automobil Erstausstatter, Medizintechnik und Luftfahrt. Koordination eines globalen Netzwerkes von Verkaufsmitarbeitern in einer Matrixorganisation. Leitung von Verkaufstagungen und Schulungen. Konzernspezifische Berichtslegung, Forecasting, mehrjährige Verkaufsplanung. Auftragsabschlüsse und Projektabwicklung der innovativen ePD™ Anlagentechnik bei Kunden in der Automobilindustrie ➢ Leitendes Projektmanagement inkl. Konfiguration, Kalkulation, Angebotswesen, technische Vertragsdokumentation, Installation, Vertragserfüllung und Kundenabnahme - an externe und konzerninterne Abnehmer. Personalverantwortung für Projektierung und Projektmanagement ➢ Produktmanagement, inkl. Systematisierung von bestehenden und neu akquirierten Segmenten des Produktportfolios, des Lizenzwesens, sowie Produkt- und Preispolitik Erfolge: ➢ Etablierung der Unternehmensleistung des Anlagenverkaufes in einer Dienstleistungs-geschäftseinheit und Umsetzung erster Aufträge für große innovative Industrieanlagen ➢ Re-launch einer vormals eingestellten Produktlinie von PVD-Beschichtungsanlagen Operativer Dienstort Liechtenstein. Bericht an den Vice President bzw. Business Unit Manager am Hauptsitz Balzers, Liechtenstein. Wegfall der Position nach Verschmelzung mit Metco, einem Tochterunternehmen der Sulzer AG, zu Oerlikon Surface Solutions

Branchen: Maschinenbau / Anlagenbau

Key Account Manager Key Account Manager bei KVT-Koenig Verbindungstechnik (HQ: Schweiz, 5 globale Standorte, CH, DE, PO, A, USA, Gruppe: 300 Mitarbeiter www.kvt-fastening.at, Hersteller und Großhändler mechanischer Verbindungselemente für die Automobilindustrie, Maschinen-, Fahrzeugbau und Elektronikindustrie) ➢ Führung und Abschluss von Verkaufsprojekten mit multinationalen OEMs und deren Zulieferern, in den Verkaufsregionen der KVT-Koenig Gruppe D-A-CH und CEE Erfolge: ➢ Neuetablierung von KVT-Koenig Austria als Lieferant in der Automobilindustrie ➢ Geschäftsentwicklung durch Einführung von Langzeitvereinbarungen mit Kunden in CEE

Branchen: Maschinenbau / Anlagenbau

Verkaufsleiter Grosshandel Vertriebsleiter (Distribution Manager) und Key Account Manager bei Southco GmbH Profil: global führender Hersteller mechanischer Verschluß- und Verbindungstechnik ➢ 2005-2009: Distribution Manager für die Regionen D-A-CH und Osteuropa Umsatzverantwortung für 10 Fachhändler, u.a. KVT-Koenig. Umsetzung von Vermarktungsprogrammen und überregionale Verkaufsprojektsteuerung ➢ 1996-2004: Key Account Manager: Markteinführung des Southco Produktportfolios in Österreich und Osteuropa. Globaler Key Account Manager für die Liebherr Gruppe Southco Erfolge: ➢ Überproportionales Wachstum der Umsatzverantwortung ➢ Persönliche Entwicklung vom Key Account Manager Österreich zum Distribution Manager für D-A-CH und Osteuropa ➢ Zahlreiche Vertragsbindungen neuer, und Gebietserweiterungen bestehender Fachhändler für Österreich und Osteuropa ➢ Mitinhaber des U.S. Patent US 6,178,598 B1 für ein einstellbares Scharnier

Branchen: Maschinenbau / Anlagenbau

Berufserfahrung in Jahren: 30
Zielsetzung / Schwerpunkte: Vertriebsorganisation, Vertriebsentwicklung im Bereich Automobil Zulieferung, Maschinen- und Anlagenbau
Ausbildung und Studium
Studium: Diplom als MBA General Management an der WWEDU, Wels 2012
Berufsausbildung: Maschinenbau/Flugtechnik, Ingenierausbildung
Schulabschluss: HTL höhere technische Lehranstalt
Schulart: HTL höhere technische Lehranstalt
IT-Kenntnisse / Sprachen / Zusatzqualifikation
Sprachen: englisch verhandlungssicher, deutsch Muttersprache
IT-Kenntnisse: MS-Office fortgeschritten, CRM tools
Zusatzqualifikation: WIFI (Wirtschaftsförderungsinstitut) Wien: Marketing und Export Management - 2 Semester 1985/86 Verkaufs- und Vertriebsmanagement - 1 Semester.
Angestrebte Tätigkeit
Tätigkeitsfeld: Business Development / Technik
Key Account Management / Vertrieb
Regionen:
DE Deutschland

0xxxx

2xxxx

4xxxx

6xxxx

8xxxx

1xxxx

3xxxx

5xxxx

7xxxx

9xxxx

DE Österreich

Wien (1xxx)

Niederösterreich (3xxx)

Salzburg (5xxx)

Vorarlberg (69xx)

Steiermark (8xxx)

Niederösterreich (2xxx)

Oberösterreich (4xxx)

Tirol (6xxx)

Burgenland (7xxx)

Kärnten und Osttirol (9xxx)

DE Schweiz

Aargau

Appenzell Innerrhoden

Basel-Stadt

Freiburg

Glarus

Jura

Neuchatel

Obwalden

Schaffhausen

Solothurn

Tessin

Wallis

Zug

Liechtenstein

Appenzell Ausserrhoden

Basel-Landschaft

Bern

Genf

Graubünden

Luzern

Nidwalden

Sankt Gallen

Schwyz

Thurgau

Uri

Waadtland

Zürich

EU Global

Schweiz

Schweiz

Schweiz

Schweiz

Dieses Profil stammt von interim.top-jobs-europe.de.
Alle Rechte bei top-jobs-europe Consulting GmbH.